Archiv für März 2009

Alerta! United in Struggle und ein weiterer Sieg


Am gestrigen Freitag Abend veranstaltete die TeBe Party Army mit Unterstützung der Brigata Amaranto im Rahmen des internationalen Aktionstages United in Struggle des antifaschistischen Alerta! Netzwerks. Neben den üblichen Fanaktivitäten wurde ordentlich Geld für den polnischen Verein gesammelt. (mehr…)

Együtt a harcban! Solidarität mit antifaschistischen Fans in Ungarn!


Die Situation antifaschistischer Fußballfans in Osteuropa ist äußerst schwierig. Nicht nur in Russland ist die Kurve entweder apolitisch oder offen rechtsextrem. In Polen gibt es ebenfalls eine Dominanz neofaschistischer, antisemitischer und nationalchauvinistischer Symbole im Stadion. Aber auch in Ungarn etabliert sich zunehmend eine rechte Hegemonie in der Gesellschaft und im Stadion. In Budapest gibt es dennoch die kleine antifaschistische Fangruppe Ultràs 1993 E.S.M.T.K. des Vereins Erzsébet Budapesti, der in der Nemzeti Bajnokság II, der zweiten ungarischen Liga, spielt. (mehr…)

Alerta! Im Mommsenstadion!

Alerta Actionday for Antifascist Football Supporters
via siempre antifascista (mehr…)

Noi non Dimentichiamo! Noi non perdoniamo!


Weitere Bilder bei Alè Livorno

United we stay – Difendere gli Spazi Liberi!

Weitere Infos hier und hier

Das ist Ultrà! Das ist Support!

(mehr…)

Wieder nur ein Punkt

Am Samstag gings für Amaranto nach Frosinone. Beim Hinspiel in Livorno gabs ein herrliches Wetter, ein grandioses 5:1, leider aber auch Nazihuldigungen von angereisten Frosinone Faschotifosi. Am letzten Samstag hab ich zwar nix von irgend welchen Nazizwischenfällen in Frosinone gelesen, dafür kamen die Livornsei aber nur mit einem Punkt zurück. (mehr…)

. . . la nostra fede!

. . . zur Einstimmung auf das heutige Spiel in Frosinone!

Wir sind Piraten – Ein Gespräch mit Talco

Talco im SO 36 Am 24. Januar spielte die italienische Patchanka Band Talco im SO36 in Berlin. Das Konzert war grandios. Die Jungs aus Venedig sind einfach der Hammer. Ihre Nähe zur Fußballszene, insbesondere der des FC St. Pauli, haben sie bei mehreren Konzerten beim Mondiali Antirazzisti und im Umfeld von Fanfestivals bewiesen. Wir hatten vor dem Konzert die Möglichkeit mit Talco übetr Italien, ihre aktuelle Platte und Fußball zu sprechen. Also hier das Interview. (Intervista in italiano di Senza Soste da Livorno) (mehr…)

Ciao Miguèl! Per sempre Livornesi!


via alè livorno