Alerta! Im Mommsenstadion!

Alerta Actionday for Antifascist Football Supporters
via siempre antifascista

Die TeBe Party Army wird am 20. März, beim Heimspiel von Tennis Borussia gegen die Reinickendorfer Füchse im Mommsenstadion Aktionen im Rahmen des internationalen Alerta Action Day durchführen. Unter dem Motto United in Struggle soll auf die schwierige Situation antifaschistischer Fußballfans aufmerksam gemacht werden.

Auch die TeBe Party Army wird seine Solidarität mit den antifaschistischen Fußballfans in Osteuropa Ausdruck verleihen. Neben den üblichen Mitteln soll am 20. März über den polnischen Verein Nigdy Wiecej (Nie wieder) infomiert und für ihn gesammelt werden.

Der Verein ist die Adresse für antifaschistische Interventionen in den öffentlichen Raum in Polen. Er führt Kampagnen durch, stellt Aufklärungs- und Schulungsmaterial zur Verfügung und gibt zahlreiche Publikationen zum Thema Neofaschismus heraus, unter anderem die Zeitschrift Nigdy Wiecej, die als wichtigste Publikation gilt, welche sich professionell mit den Thema Neofaschismus und dessen Bekämpfung auseinandesetzt. Mehr zur Geschichte und den Aktivitäten von Nigdy Wiecej gibt es in einem Beitrag der Gruppe Analyse, Kritik & Aktion.

Das Spiel am Freitag beginnt um 20 Uhr. Vorher und nachher gibt es die Möglichkeit mit dem antifaschistischen Teil der TeBe Fanszene Kontakt aufzunehmen, Informationen zum Aktionstag zu bekommen und vor allem reichlich für antifaschistische Arbeit in Polen zu spenden. Übrigens, sind wir auch dabei!



1 Antwort auf “Alerta! Im Mommsenstadion!”


  1. 1 kuba 18. März 2009 um 15:18 Uhr

    eintritt beträgt übrigens
    6 euro bzw.
    4 euro ermäßigt

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.